essay on terrorism in world

Posted by: protein research paper on Mar 10, 2015 | synesthesia research paper

“Du hast research paper buying behavior?!” frage ich Semra total happy. (Wenngleich, ich stelle fest, denn ich sehe sie ja auf ihrem Küchenregal stehen.) Semra freut sich, dass ich mich freue, denn das hat sie ja noch nie erlebt, dass da jemand heiß drauf ist. Und dann bietet sie mir an, mir eine Goldene Milch zu machen. Das kenne ich überhaupt nicht und will das sofort probieren. GOLDENE MILCH. Wenn das so schmeckt, wie das klingt, gehe ich hier nie wieder weg.Homestory, Semra Sezenoglu, Berlin, Türkei
Sängerin ist sie, die Semra, und leitet eine Musikschule in Berlin Prenzlauer Berg. “Hat aber gedauert, bis ich mal gesagt hab, dass ich Sängerin bin” sinniert sie darüber, dass man im Kopf manchmal langsamer ist als das Leben selbst. Denn immerhin singt sie ja sozusagen schon seit immer. Und mit konkretem Datum seit sie 11 ist, also als sie mehr oder weniger in der Musikschule in Salzgitter eingezogen ist.

Viele Bands hat sie gehabt, mit einem Freund ein eigenes Tonstudio gegründet (also richtig GbR und so), da war sie grad 18. Dann hat sie aber so eine Art Vernunft gepackt und sie hat angefangen zu studieren. Anglistik und Medienwissenschaft in Braunschweig. Aber warum eigentlich, war immer auch die Frage. Denn sie war doch, so weit so klar, Sängerin. Als sie 2008 nach Berlin gegangen ist, war das mit der Musik dann doch zu klar. Aber weil das Leben ja nie anhält, erweitert Semra die Musikschule gerade um eine Ayurveda-Etage. (Da werde ich wohl beizeiten dann mal einziehen und wirklich nie wieder weggehen: Ayurvedamassage von Semra, Goldene Milch von Semra, leckeres Essen von Semra, Körperübungen mit Semra – ein Traum muss das sein!)

Homestory, Semra Sezenoglu, Berlin, Türkei 02Und dann ist da noch dieses andere große Ding in ihrem Leben: Semra kann nicht ohne ihre Werkzeug-Kiste. Die steht aber dann doch in der Hierarchie hinter ihrem Sohn Kaja, der gerne wild im Hintergrund tobt.

 

 

Meinen Besuch bei Semra hier hören:


Oder auf Funkhaus Europa.